Jugend

Jeder kann mitmachen

Segeln für Kids!
Der Kurs für junge Segler

Ab 17.  April 2023 startet der nächste Anfängerkurs jeweils montags 16:00 h.

Maximal 10 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren können ihre ersten Segelerfahrungen im Optimisten auf unserem schönen Segelrevier machen.

Der Kurs führt zum Erwerb des Jugendsegelscheines und endet im Oktober.

Der Spaß steht im Vordergrund, denn unser Ziel ist es, junge Menschen für den Segelsport zu begeistern. Darüber hinaus gibt es später die Möglichkeit, in den Regattasport hinein zu schnuppern.

Voraussetzung ist, dass ein Schwimmfähigkeitsnachweis (z. B. Seepferdchen) vorgelegt werden kann. Geeignete Schimmwesten werden gestellt. Spezielle Bekleidung ist zunächst nicht notwendig. Regenkleidung, Gummistiefel und eine komplette zweite Garnitur zum Wechseln sind ausreichend.

Flankiert wird der Kurs von einigen Aktivitäten (Kentertraining im Freibad, Ausflüge, Besichtigung des Wasserwerkes u. v. m.)

„Neben der nötigen Vermittlung von Wissen über das Segeln und die praktische Umsetzung möchte ich vor allem für Spaß und Begeisterung sorgen.“

Werner Anders

Fachbereichsleiter Jugend

Es gibt Möglichkeiten:
Nichts zu versuchen ist keine Alternative!

Wo Begeisterung ist,
sind auch junge Menschen zu finden!

Die ersten drei Termine sind als Schnupper- und Probetraining deklariert, danach ist bei Fortsetzung der Teilnahme eine Kursgebühr von 120,- € zu überweisen.

Nach Beendigung des Kurses bieten wir weiterhin jeweils dienstags ein weiterführendes Training an, an dem alle Kinder und Jugendliche, sofern sie dem Verein angehören, teilnehmen können. Es geht dann auch um einen Übergang zu anderen Bootsklassen (Laser, 420er, 470er) und den Einstieg in das Regattasegeln.

Bei Interesse einfach mit mir über die angegebene Mailadresse in Verbindung setzen.

Gerne kann sich jeder ein Bild von unserem Verein und seinem Gelände, den Stegen und den Booten machen. Wie lassen uns gerne über die Schulter schauen!

Es gibt auch die Möglichkeit, über den LSB eine Gruppenhelfer- oder Sporthelferlizenz zu absolvieren. Diese wird für aktive Mitglieder vom Verein bezahlt. Durch diese Vorstufe zur Lizenzierung als Übungsleiter können junge Menschen in das Qualifizierungssystem des LSB einsteigen.

→ Infos hier

mit sportlichen Grüßen

Werner Anders

    Vorname Name

     

    E-Mail-Adresse

     

    Jahrgang

     

    Ja, ich kann schwimmen und habe folgende Abzeichen:
      SeepferdchenSchwimmabzeichen BronzeSchwimmabzeichen SilberSchwimmabzeichen Gold
     

    Ich kann an folgenden Tagen und würde gerne folgende Aktivitäten ausprobieren:

     

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner